Freizeit

Juni im Garten: Borretschessig

Alles auf einen Blick. | Vom Garten auf den Tisch – Der Wegweiser zur Selbstversorgung aus dem eigenen Garten. 

Für dich ist es kein Garten, sondern ein grünes Paradies, wo jeder Quadratzentimeter Erde zählt und jede Pflanze eine Rolle in unserem Ökosystem spielt? Dann bist du hier richtig. Dieser Blog ist für alle Gartenliebhaber und Selbstversorger, die den Traum hegen, unabhängiger von industriellen Lebensmittelketten zu werden und die eine tiefe Verbindung zur Natur suchen. Von der Planung der Beete über die Auswahl der besten Pflanzen bis hin zur Ernte und Konservierung eurer eigenen Lebensmittel – wir decken alle Aspekte ab, die euch helfen, erfolgreich und nachhaltig zu gärtnern.


Hier schreibt: Schwester Christa Weinrich. Die Gartenbauingenieurin und Ordensfrau der Benediktinerinnen Abtei zur Heiligen Maria Fulda betreut seit vielen Jahren die umfangreichen Gärtnereien und Plantagen, die der Abtei Fulda zugehörig sind und gilt als Expertin für den biologischen Gartenbau. 

Borretschessig selber machen: Ein aromatischer Würzessig aus dem eigenen Garten

Borretsch blüht je nach Klima und Lage Anfang Juni und eignet sich hervorragend zur Herstellung von Borretschessig. In diesem Artikel wird erklärt, wie Borretschessig ganz einfach selbst hergestellt werden kann.

Herstellung von Borretschessig

Aus den blühenden Trieben des Borretschs lässt sich leicht ein aromatischer Würzessig herstellen. Dazu werden einige blühende Triebspitzen des Krautes in eine Flasche gegeben. Diese wird dann mit Apfelessig aufgefüllt. Gut verschlossen, wird die Flasche 8 Tage lang ans Fenster gestellt. Danach ist der Essig gebrauchsfertig und kann wie normaler Weinessig zum Würzen von Salaten verwendet werden.

Lagerung und Nutzung der Triebe

Die Triebe können zunächst in der Flasche bleiben. Wenn sie jedoch nicht mehr von der Flüssigkeit bedeckt sind, werden sie leicht unansehnlich und sollten besser herausgenommen werden.

Borretschessig als Hausmittel

Borretschessig kann auch als Hausmittel bei zu hohem Cholesterinspiegel eingesetzt werden. Dazu werden 2 Esslöffel dieses Essigs in ein Glas lauwarmes Wasser eingerührt und dieses morgens nüchtern getrunken.

Teilen